Vermessungs- und Ingenieurbüro Keßler . Pfeilstraße 9 . 04249 Leipzig
Grundstücksvermessung - Flächenmanagement


Flächenmanagements erstellen und optimieren die Mitarbeiter auf Grundlage ihrer entsprechenden langjährigen Erfahrungen und unter optimaler Zuhilfenahme diverser Tools wie örtliche Aufmassverfahren (z.B. Gebmess ©), CAD- und GIS- Systeme entsprechend den Auftraggeberanforderungen und CAFM-Systemen (z.B. FAMOS ©).

Dabei reicht das Leistungsspektrum von der Grundlagenermittlung wie örtlichem Aufmaß
(z.B. Gebäude nach DIN277)
• der Ermittlung tatsächlicher Flurstücksgrößen (Grenzfeststellungen)
• der allgemeinen topographischen Bestandsaufnahme
• der Übernahme von geplanten Projekten
der Anpassung der Daten an die Bedürfnisse des Auftraggebers bis hin zu Optimierungsrechnungen unter Beachtung entsprechender Vorschriften (Baurecht, Richtlinien der öffentlichen Hand zum Grunderwerb, Richtlinien zur Anlage von Verkehrsflächen u.ä.)


Zwei Beispiele bei der Durchführung von Flächenmanagement und Optimierungsberechnung sind:

a) das Erstellen von Parzellierungsplänen bei der Erschließung von Gewerbe- und Wohngebieten
b) dem Grunderwerb für Baumaßnahmen
c) der Ermittlung von vermietbaren Flächen und Nebenflächen (Brutto- und Nettogrundflächen)
im Zusammenhang mit Mietflächenberechnung oder der Optimierung neuer geplanter Projekte
d) Erstellung von Raumbüchern
e) Erstellung von liegenschafts- oder objektbezogenen Datenbanken